Webspace

jeder braucht ihn irgendwann. Ich bin nach mehreren Providern bei all-inkl gelandet. Der erste war hosteurope, netter Provider allerdings hat dieser leider ein absolut unübersichtliches Backend und verlangt je Projektierte Domain (sofern diese nicht bei hosteurope registriert ist) 0.50€. Nachdem ein Großteil meines Domainportfolios bei United Domains liegt, kann das durchaus ins Geld gehen. Ein weiterer Provider ist one, den ich vom Kundendienst her wirklich empfehlen kann. 24/7 Support (allerdings nach 20:00 Uhr Englischsprachig). Das abendliche Call-Center in Indien ist extrem kompetent, nett und hilfreich. Der einzige Nachteil von One ist, dass man nur eine MySQL Datenbank hat.

Empfehlung

Mein absoluter Favorit ist all-inkl *! Vielfältiger Leistungsumfang, großartiges WebInterface und wahnsinnig guter Support. Ich bin aktuell mit mehreren Paketen und Projekten bei all-inkl und empfehle jedem den Provider!

Die Highlights:

  • CronJobs
  • voller .htaccess Zugriff
  • DNS Einstellungen durch Kunde möglich
  • SSH Zugang
  • SSL Zertifkate im Paket enthalten
  • Haupt- und Unteraccounts je Vertrag möglich

*affiliate link