Die Idee hinter Whats on your iPhone? ist, dass sich Menschen (in diesem Fall ich 😉 ) mit den Apps, welche auf dem iPhone installiert sind vorstellen. Ich werde teilweise zu den einzelnen Apps auch verraten, warum genau diese und keine andere.

Homescreen 1:

  1. Kontakte (die Standard iOS App)
    sehr gut, das Synchronisieren mit den Google Apps Acounts
  2. Nachrichten (die Standard iOS App)
    SMS, MMS
  3. Kalender (die Standard iOS App)
    sehr gut, das Synchronisieren mit den Google Apps Acounts
  4. Evernote
    Evernote ist der beste Dienst, um Plattformübergreifend Notizen zu verwalten, die iPhone App wird kontinuierlich weiterentwickelt. Ich weiss nicht, wie ich mir ohne diese App irgendetwas merken soll.
  5. Xing
    wird hauptsächlich als sich selbst aktualisierendes Adressbuch verwendet 😉
  6. Google+
    schöne App, um ständig in Kontakt zu bleiben
  7. Facebook
  8. Osfoora
    Der beste Twitter Client, den ich mir vorstellen kann. Ok, die App kostet ein wenig, ist auf jeden Fall troz ihr Geld wert. Ein paar Highlights:
  • Widescreen Mode
  • bit.ly API Integration
    Neben Google+ und Facebook, die mit Sicherheit am häufigsten verwendete App
  1. Camera+
    als (ebenfalls kostenpflichtiger) Kamera Ersatz. Der Hauptvorteil, Integration der Social Network (Flickr, FB, Twitter) und die einblendbaren Grids (goldener Schnitt)
  2. Dropbox
    der Endgeräteübergreifende Zugriff auf (fast) alle Dateien
  3. Flickr
    Die offizielle Flickr App, ich lade hiermit teilweise Fotos hoch, verwende den Client aber hauptsächlich zum Browsen
  4. Fotos (die Standard iOS App)
  5. Einstellungen (die Standard iOS App)
  6. Uhr (die Standard iOS App)
  7. AnalyticsPro sehr guter Client, um auf Google Analytics Konten zuzugreifen. Highlights:
  • Unterstützung von mehreren Konten
  • schöne Übersichtliche Dashboards
  1. WeatherPro

Homescreeen 2

  1. Airberlin
    schöne App von Airberlin, benutze ich hauptsächlich für den Vorabend Check-In und das QR Code Ticket
  2. foursquare
    irgendwo muss ich ja Major sein ;-). Ich habe den Suchtfaktor von Foursquare noch nicht ganz verstanden, checke aber trotzdem überall ein.
  3. Social Networking 1
    Ein Sammelordner mit folgenden Apps: PingChat, GoLocal, FoodSpotting, Latitude, Places und fring.
  4. Soziale Netze 2
    mir fällt auf, ich sollte mich entscheiden und werde den Ordner in Social Networking 2 umbennen 😉 er enthält: LinkedIn, Tweetdeck, Echofon, Twitteriffic, Brizzly
  5. 1Password mein Virtuelles Passwort Gedächtnis. Die App kostet zwar ist aber eine klare Kaufempfehlung. Highlights:
  • CrossPlattform Support (Win, OS-X, iOS)
  • DropBox Unterstützung
  1. Amazon
  2. Appstores
    ja, Plural … irgendwie ist da noch ein zweiter App Store auf dem iPhone gelandet.
  3. Twitter
    der offizielle Twitter Client, gleicht den einen Nachteil von Osfoora aus, Push Benachrichtigungen!
  4. Foto
    Ein Sammelordner mit allerlei FotoApps: TiltShiftGen, Lomo, picplz, QuadCamera, Instagram, With, PhotoFX, PhotoSync, PS Express, Photosynth, AutoStich, 8mm
  5. MyDomains
    schöne App von United Domains zum Verwalten des Domain Portfolios und auch zum registrieren von Domains von Unterwegs (an dieser Stelle: “Never register Domains after 10 p.m.”)
  6. Karten
  7. Kamera
  8. Zeugs
    schon wieder ein Sammelordner: Instapaper, Goodreader, iControll, Projectplace, Reeder, MVV
  9. Pool Party
  10. WordPress
    mittlerweile sehr schöne App, die nicht mehr Abstürzt, wird von mir nur zum freischalten oder Ablehnen von Kommentaren verwendet
  11. Tumblr
    die offizielle Tumblr App, verwendet ich auch zum Tumblrn (gibt es das Wort?), auf jeden Fall sehr schöne App.

Homescreen 3

  1. Ordner HBM 1: Apps von meinem Arbeitgeber: DLD, DLDWomen, Chip App-Guide, Bunte.de, APPzumArzt, Elle Guide, Hubert Burda, Focus, Jameda Arztsuche, loveme!, TVSpielfilm, TVToday
  2. Ordner HBM 2: nachrichten.de, sevenload
  3. Ordner iOS: die originalen iOS Apps, entweder ersetzt oder nicht in gebrauch (warum kann ich diese eigentlich nicht löschen?): Wetter, iTUnes, Sprachmemos, Notizen, YouTube, Aktien, Kompass, Rechner, GameCenter, iBooks
  4. Connect: EyeTV, VNC, Remote,
  5. Browser: Bing, iCabMobile
  6. Spiele: Paper Pilot, Gunman, Sirens, Audi A4
  7. Augmented Reality Wikihood, Tweet360, Wikipanion, acrossair, Peak.ar, Layar, Wikitude, junaio
  8. Städte Hamburg, Ulm, Berlin,
  9. iStat Nette Daten auf dem iPhone, dient auch als Client, um auf OS-X Macs zuzugreifen
  10. Adobe Ideas
  11. Call a Pizza Extrem wichtige und leckere App, hat leider manchmal Probleme, die richtige Filiale dem Standort zuzuordnen
  12. Lufthansa
  13. AptBackup
  14. Skype
  15. Wunderlist

Homescreen 4

  1. iPhone 3Forecast setzt auf Foursquare auf, nur dass es in die Zukunft ausgerichtet ist
  2. Fahrplan
  3. Cooliris
  4. Kundencenter
  5. SEO Post
  6. Großartige App von Hanns Kronenberg!
  7. HTML Viewer
  8. Bump
  9. Banner
  10. Groupon
  11. Shazam
  12. Read it Later
  13. Google Translate
  14. Google
  15. Pages
  16. Keynote
  17. Number

Homescreen 5

  1. MyWI 4.0 Eine App aus dem „anderen“ App Store, baut sehr kostengünstig (ohne Zubuchung) einen Hotspot auf, zusammen mit dem iPad eine unschlagbare Kombi

Ja, das sind zwei Android Robots im Hintergrund. Ich finde die extrem niedlich und werde das Hintergrundbild trotz Apple Fandom weiter verwenden 😉

Folgende Apps sind überlebenswichtig:

da ich keine Reihenfolge festlegen kann, einfach in der Reihenfolge auf den Homescreens.

  • Evernote
  • Google+
  • Facebook
  • Osfoora
  • Dropbox
  • Analytics Pro
  • Foursquare
  • Maps
  • MyWi